Alltag · Sprachentwicklung · Zweisprachigkeit

Die Sache mit der Zweisprachigkeit #3 Papa-gei

Klara kann sich nun sehr gut verständlich machen und versteht immer mehr in beiden Sprachen. Die Sprachentwicklung läuft tatäschlich weiterhin in beiden Sprachen parallel ab. So kann sie sowohl Nein als auch nej. Hej und Hallo und Hej då und tschüss (suss gesprochen).

Sprachlich liebe ich diese Phase momentan, denn man kann sich wirklich sehr gut mit Klara verständigen und entdeckt immer mehr Dinge die sie versteht. Zum Beispiel fasst sie sich sofort an den Kopf, wenn wir vom Mütze aufsetzen sprechen. Häufig bekommen wir auch ein resolutes „Nein“ als Antwort, wenn wir Fragen, ob sie auf die Toilette muss. Unsere alltäglichen Abläufe hat Klara jetzt immer mehr verinnerlicht. So weiß sie ganz genau, was „Gute Nacht“ (bei uns eher Natti, natti) bedeutet und möchte dann gern Küsse verteilen, oder winkt Gästen zu.

Es ist ganz erstaunlich wie schnell ihr Wortschatz wächst. Letztens saß ich mit einer Freundin im Auto und Klara sprach alle Worte nach die wir sagten. Meine Freundin sagte dann, dass es sich anfühlt als hätte man einen kleinen Papagei im Auto. Woraufhin wir natürlich testen mussten „Pa-pa-gei“ zu sagen, was Klara eindeutig versuchte zu imitieren. Das g ist allerdings noch ziemlich schwer. Generell kann sie nun alle Vokale sagen und auch m, n, p. Eindeutig schwierig ist dagegen l, g und k. Das f kann Klara einzeln nachmachen, allerdings nicht im Wort sagen.

Ich bin so gespannt darauf wie es weitergeht und muss das hier einfach so festhalten, weil ich es selbst so spannend finde. Dieser Beitrag sollte eigentlich schon im April erscheinen und daher datiere ich ihn auch einfach mal zurück. Technik die begeistert und so 🙂

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s