Lehrerberuf · Schweden · Sommer

Avslutning! – jetzt kann der Sommer starten

Heute war der letzte Schultag für alle Schüler und Schülerinnen an meiner Schule und überhaupt für alle Kinder in unserer Stadt. Die Ferien sind nun tatsächlich ganz nahe. Ich muss noch zwei Tage arbeiten, aber diese werden ganz entspannt und dienen vor allem zum selbst organisieren und nochmal feiern – dann aber nur das Personal.

Ich kann es gar nicht richtig fassen. Nun ist also schon mein zweites Schuljahr in Schweden rum. Mein zweites Schuljahr als Lehrerin. Ein wesentlich entspannteres Jahr als das erste! Ich war mir diesen Jahr wesentlich sicherer in meiner Rolle und habe eine gesunde Balance zwischen Arbeit und Freizeit gefunden.

Allerdings freue ich mich jetzt auch sehr auf die Ferien! Insbesondere durch die Schwangerschaft kann ich sie sehr gut gebrauchen und freue mich darauf den Sommer einfach genießen zu können. Eine allerliebste Freundin kommt bald zu besuch, ich fahre noch ein letztes Mal vor der Geburt nach Deutschland und wir werden drei fantastische Wochen im Ferienhaus von der Familie meines Freundes verbringen.

So ein Schuljahresabschluss ist in Schweden übrigens was ganz festliches für die gesamte Schule. Der Tag beginnt häufig mit einem gemeinsamen Frühstück oder Fika (Kaffeetrinken) im Klassenzimmer. Im Anschluss findet dann häufig eine Abschlussveranstaltung für die gesamte Schule statt. Viele Schulen veranstalten diese Veranstaltungen immer noch in Kirchen, dies wird aber relativ kritisch gesehen und es finden immer mehr Diskussionen statt, inwiefern Schulen als Bildungsinstitution sich auf diese Weise zu sehr an eine Konfession annähern. Auch eines der typischen Abschlusslieder „Den blomstertid nu kommer“ wird kritisch betrachtet, hier handelt es sich nämlich um einen Psalm. Während dieser Veranstaltungen werden verschiedene Lieder gesungen und andere kulturelle Beiträge, die meist während des Schuljahres entstanden sind, werden aufgeführt. Häufig werden auch noch Preise und Ehrungen vergeben. Am besagten Tag putzen sich sowohl die Schülerschaft, als auch das Personal ein bisschen heraus. Insbesondere viele weiße Kleider, aber auch Blumenkränze im Haar sind typisch, möglichst sommerlich ist das Motto!

Hier könnt ihr auch noch in zwei typische Lieder für diesen besonderen Schultag den man auf Schwedisch „avslutning“ nennt, reinhören:

Das umstrittene „Den blomstertid nu kommer“ und „Idas sommarvisa“ vielen bereits aus den Michel Filmen bekannt in der deutschen Variante, der heißt auf schwedisch übrigens Emil, de Name war im deutschen nur schon durch Emil und die Detektive besetzt.

Für mich ist der heutige Tag auch noch aus einem weiteren Grund etwas besonderes. Heute habe ich meine permanente Aufenthaltsgenehmigung bekommen!!! Meine erste galt für zwei Jahre und wäre am Donnerstag abgelaufen, deshalb musste ih mich darum jetzt unbedingt kümmern. Es war eigentlich ganz klar, dass alles gut aussieht, aber es ist schön das ganze auch noch einmal schriftlich zu haben. In drei Jahren kann ich dann
sogar eine Staatsbürgerschaft beantragen. Diese Aufenthaltsgenehmigung war am Anfang ganz wichtig, weil ich dadurch meine Personennummer bekommen habe und ohne diese läuft in Schweden gar nix! Also wieder eine Sorgen weniger! Der Sommer kann also definitiv kommen!IMG_2333 (1)

Advertisements

5 Kommentare zu „Avslutning! – jetzt kann der Sommer starten

  1. Bei mir hatte der Erste und Zweite Jahrgang am Montag den letzten Tag und die Abschlussklasse hatte dann gestern Studenten. Bei Dir klingt es aber nach Grundschule, oder?
    Ich hab Dienstag den letzten Arbeitstag und dann schöne (verdiente!) 8 Wochen Ferien :))

    Glueckwunsch auch zur permanenten! Ich hatte noch das alte System: 5 Jahre bis ich die permanente Aufenthaltsgenehmigung bekam, konnte dafuer aber dann direkt im Anschluss die Staatsbuergerschaft beantragen!

    Lieben Gruss!

    Gefällt mir

  2. Hihi.
    Schwedens Verwaltung ist also auch „lustig“.
    Ich wünsche euch beiden schöne Ferien.
    Gibt’s den knuffigen Herzipullover auch für Burschis?
    Grüße aus Nordjütland, wo die Ferien erst Ende nächster Woche beginnen 🙂

    Gefällt mir

    1. Hej und danke 🙂 Euch dann auch bald ganz schöne Ferien! Na klar kann man den Herzipulli auch für Jungs nähen, der Schnitt ist unglaublich flexibel! Guck einfach mal auf der Seite von Lotte und Ludwig (falls du selbst nähen magst) und natürlich kann man sich auch einfach selbst eine andere Taschenform ausdenken. Es wird auch nicht meine letzte Version von diesem Schnitt sein!!

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s